Montag, 4. Mai 2009

Sogar der Klappentext stimmt


Heute wollen wir ein Buch ins Bewusstsein heben, das kurz davor ist, zum Bestseller zu werden, was es ohne jeden Zweifel auch verdient hätte. Ich habe es mit Atemlosigkeit gelesen, so spannend fand ich es, und gut geschrieben zudem.




Ein nervenaufreibender Thriller mit vielen unerwarteten Wendungen, der in seiner Aufsplitterung in mehrere wechselnde Erzählperspektiven originell konstruiert ist. Am Ende übertreibt der Autor, weil er - was Überraschungseffekte betrifft - unbedingt noch eins draufsetzen will, und einige logische Ungereimtheiten sind auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Warum aber dennoch meine Begeisterung?  
  
Weil es hier nicht allein darum geht, Leser mit Herzklopfengefühl zu unterhalten, sondern weil der Roman eben auch interessante Aussagen über die zeitgenössische Gesellschaft macht. Etwa darüber wie Opfer, denen Gewalt angetan wird, selbst zu Tätern werden. Und das wird in der vordergründigen Thrillerhandlung so schlüssig  und beklemmend vorgeführt, dass es mich mehr überzeugt als eine wissenschaftliche Gesellschaftsanalyse. Eine ziemlich pessimistische Diagnose über "eine Welt, in der wir der Gewalt nicht mehr ausweichen können". Dieses Zitat stammt aus dem Klappentext - und es ist einer der wenigen Fälle, die ich kenne, wo der Klappentext auch zutrifft.  

  
  

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn die Inhaltsangabe eines Klappentextes stimmt, ist es in der Tat hitverdächtig. Neulich hielt ich ein Buch in der Hand, dessen Klappentext nicht einmal die Anzahl der Protagonisten richtig angab. Statt "Eine Gruppe von fünf Personen" hätte es heißen müssen "Eine Gruppe von sechs Personen".

Ursula hat gesagt…

Ist vermerkt und schon fester Bestandteil meiner Sommer-Leseliste :-)

Alles Liebe
Ursula

ELondon hat gesagt…

Genau aus diesem Grunde gruselt mir vor diesem Buch. Ich habe ein Jugendbuch von Zoran Drvenkar gelesen. Das hat mir schon genügend Gänsehaut verursacht. Fiktion, die so nah an der brutalen Realität ist, ist noch beklemmender.

jueb hat gesagt…

Und ELondon?? Kannst Du mir das Jugendbuch empfehlen??